Videobotschaft der Bundesministerin Franziska Giffey anlässlich der FKi-Ergebnisbekanntgabe

Würdigung der Teilnehmer durch Bundesministerin Franziska Giffey Weiterlesen

Würdigung der Teilnehmer durch Bundesministerin Franziska Giffey

Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend würdigt anlässlich der diesjährigen Ergebnisbekanntgabe des Frauen-Karriere-Index die diesjährigen Preisträger und alle Teilnehmer des FKi …

Wer Top-Frauen in Top-Positionen haben will, braucht klare Indikatoren und ein unabhängiges Managementinstrument

Die Beschaffung, Auswahl und Entwicklung von exzellenten Fach- und Führungskräften ist zukunftsweisend für jeden Betrieb. Innovative Unternehmen müssen wissen, welche Maßnahmen effektiv zu mehr Frauen in leitenden Positionen führen und wie sie vermeiden, Mitarbeiter in entscheidenden Lebens- und Karrierephasen zu verlieren.

Dazu liefert der FKi die Zahlen, Daten und Fakten.

Diese Unternehmen setzen den Frauen-Karriere-Index erfolgreich ein

Katja van Doren Mehr

Katja van Doren

CFO und CHO der RWE Generation SE

"RWE befindet sich derzeit in der wohl größten Transformation der Unternehmensgeschichte. Wir können und möchten es uns nicht leisten, Geschlechterunterschiede zu machen und wir benötigen all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um diese Veränderung erfolgreich zu gestalten. Die regelmäßige Teilnahme am Frauen-Karriere-Index hilft uns dabei, den Erfolg unserer Maßnahmen zur Erlangung von Geschlechtergerechtigkeit und unserer Veränderungsprozesse zu messen."

Hans-Peter Kleitsch Mehr

Hans-Peter Kleitsch

Senior VP bei MTU Aero Engines

"Der FKi ist für die MTU Aero Engines ein gutes Instrument, um unsere aktuellen Strategien und Maßnahmen hinsichtlich Geschlechtergerechtigkeit auf den Prüfstand zu stellen. Gleichzeitig können wir uns mit anderen erfolgreichen Unternehmen diesbezüglich messen. Nur durch kontinuierliche Optimierungen erreichen wir unsere Vision einer gänzlich gleichberechtigten Arbeitswelt."

Eva Faenger Mehr

Eva Faenger

Inclusion & Diversity Manager Hewlett Packard Enterprise

„Seit der Gründung des Frauen-Karriere-Index (FKi) in 2012 lassen wir uns jährlich indexieren. Für uns ist der FKi Ansporn und Bestätigung zugleich. Er hilft uns dabei, faktenbasierte Entscheidungen zu treffen und zeigt uns, wo wir im Vergleich zum Wettbewerb stehen.“

Kerstin Broßat Mehr

Kerstin Broßat

Talent Strategy & Diversity Lead ASGR bei Accenture

"Durch die Teilnahme am FKi wollen wir uns selbst herausfordern und überprüfen. Der externe Blick auf die eigenen Strukturen, Entwicklungen und Angebote deckt Entwicklungspotentiale in der eigenen Organisation auf und aktiviert. Gleichstellung darf kein Lippenbekenntnis sein: Es braucht Kennzahlen und messbare Ziele, die regelmäßig nachgehalten werden. Der FKi leistet genau das."

Der FKi in der Presse

6. März 2020 – W&V-Bericht: Accenture räumt in Sachen Frauenförderung ab Weiterlesen

6. März 2020 - W&V-Bericht: Accenture räumt in Sachen Frauenförderung ab

6. März 2020 – Barbara Lutz im Spiegel-Interview: Deutschland ist auf dem Niveau eines Siebzigerjahre-Bungalows Weiterlesen

6. März 2020 - Barbara Lutz im Spiegel-Interview: Deutschland ist auf dem Niveau eines Siebzigerjahre-Bungalows

6. März 2020 – new business-Bericht: Mindshare punktet erneut beim Frauen-Karriere-Index Weiterlesen

6. März 2020 - new business-Bericht: Mindshare punktet erneut beim Frauen-Karriere-Index

Die Köpfe und Macher des Frauen-Karriere-Index

Barbara Lutz Mehr

Barbara Lutz

Founder & Managing Director des Fki
Joachim Scharioth Mehr

Joachim Scharioth

Wissenschaftlicher Berater des FKi
Prof. Dr. Stefan Tuschl Mehr

Prof. Dr. Stefan Tuschl

Marktforschungs-Berater des FKi
Uwe Braun Mehr

Uwe Braun

Marktforschungs-Berater des FKi
Lydia Aldejohann Mehr

Lydia Aldejohann

Beirätin des FKi
Über 200 Unternehmen profitieren bereits vom Frauen-Karriere-Index. Nutzen auch Sie den FKi als Management-Tool, um Frauen in Führungspositionen zu stärken.

Hier finden Sie die neusten Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten des FKi

Würdigung der Teilnehmer durch Bundesministerin Franziska Giffey

Würdigung der Teilnehmer durch Bundesministerin Franziska Giffey

Katja Brandt, CEO DACH Mindshare, über Unternehmenskultur und Transformationsprozesse bei Mindshare

Katja Brandt, CEO DACH Mindshare, über Unternehmenskultur und Transformationsprozesse bei Mindshare

Österreichische Post als Unternehmen mit der größten Verbesserung

Österreichische Post als Unternehmen mit der größten Verbesserung

Silvia Angelo, Vorständin der ÖBB Infra, über die Notwendigkeit, Unternehmensstrukturen zu hinterfragen

Silvia Angelo, Vorständin der ÖBB Infra, über die Notwendigkeit, Unternehmensstrukturen zu hinterfragen

Interview mit Johannes Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Senior Vice President DACH, Hewlett Packard Enterprise

Interview mit Johannes Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Senior Vice President DACH, Hewlett Packard Enterprise

Cawa Younosi, Personalchef SAP Deutschland, zur FKi-Ergebnisbekanntgabe am 6. März

Cawa Younosi, Personalchef SAP Deutschland, zur FKi-Ergebnisbekanntgabe am 6. März

6. März 2020 – Pressemitteilung zur Bekanntgabe der Index-Ergebnisse 2019: Top-Unternehmen leiten tiefgreifenden Wandel ein

6. März 2020 – Pressemitteilung zur Bekanntgabe der Index-Ergebnisse 2019: Top-Unternehmen leiten tiefgreifenden Wandel ein

Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey zur Bekanntgabe der Ergebnisse am 6. März 2020

Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey zur Bekanntgabe der Ergebnisse am 6. März 2020

Frauen in Führung machen Unternehmen attraktiv für Investoren

Frauen in Führung machen Unternehmen attraktiv für Investoren

Die Monotonie des Managements

Die Monotonie des Managements

Die Monotonie des Managements

Frauenkarrieren brauchen strategische Allianzen mit einflussreichen Männern

Die Monotonie des Managements

Immer weniger Frauen wollen führen? Es liegt an den Strukturen!

Die Monotonie des Managements
Publikationen

Frauen in Führung – ein Leitfaden

Die Monotonie des Managements
Publikationen

Mein Buch „Frauen in Führung“ – was hat mich dazu motiviert?