Der Frauen-Karriere-Index auf der herCareer

Der Frauen-Karriere-Index auf der herCareer

Mehr Frauen in Führung ist machbar!

Das ist das Motto des Frauen-Karriere-Index und seiner Gründerin Barbara Lutz – doch auch zur herCAREER würde er gut passen. Die bereits bei ihrer Premiere sehr erfolgreiche Karrieremesse für Frauen geht 2016 bereits in die zweite Runde. Der Frauen-Karriere-Index (FKi) freut sich sehr, in diesem Jahr als Kooperationspartner mit dabei zu sein.

Den Frauen-Karriere-Index gibt es seit 2012: ein zahlen-, daten- und faktenbasiertes Instrument für all jene Unternehmen, die sich aktiv mit dem Thema Frauen in Führungspositionen auseinandersetzen und Frauen auf ihrem Karriereweg fördern wollen. Gründerin Barbara Lutz war es dabei vor allem wichtig, den teilnehmenden Unternehmen mit dem FKi ein objektives Tool zur Verfügung zu stellen. Mit seiner Hilfe werden Daten gesammelt und analysiert sowie Maßnahmen zur Frauenförderung initiiert, auf Wirksamkeit überprüft, aktualisiert und erweitert.

Die Unternehmen, die seit 3–4 Jahren am FKi teilnehmen, zeichnet aus, dass sie die Wichtigkeit einer konsequenten Förderung von Frauen erkannt und diese zum strategischen Unternehmensziel gemacht haben. Ihr Ziel ist, mehr Frauen in Führung zu bringen – deshalb ist es für diese Unternehmen nicht nur wichtig, anhand der Erhebungen des FKi verfolgen zu können, wo sie stehen und welche Maßnahmen sich als effizient erwiesen haben. Auch der Austausch untereinander ist wichtig, daher werden regelmäßig aktuelle Trends vorgestellt, Erfahrungen ausgetauscht und Entwicklungsschritte verglichen.

Als Partner der Karrieremesse herCAREER ist der FKi das perfekte Bindeglied zwischen erfolgreichen, bei der Frauenförderung aktiven Unternehmen und genau den Frauen, die diese Unternehmen suchen: hoch qualifiziert, motiviert und karriereorientiert. Die vom FKi zertifizierten Unternehmen haben die Möglichkeit, an den Veranstaltungen teilzunehmen und insbesondere bei den Karriere-MeetUps präsent zu sein. Dabei treffen erfahrene Führungspersönlichkeiten aus Human Resources oder Fachabteilungen auf karriereinteressierte Frauen zum Austausch und Diskurs – ein hoch attraktives Angebot, von dem beide Seiten profitieren können.

Der Frauen-Karriere-Index freut sich auf die Teilnahme an der herCAREER mit hervorragenden Kooperationspartnern und vielfältigen Synergieeffekten.