Der Frauen-Karriere-Index analysiert seit mehr als sechs Jahren den Zusammenhang zwischen Frauen, Führung und Innovation sowie die Maßnahmen, die mehr Frauen in Führung bringen. Eine daraus (ursprünglich von uns für die Technische Universität München) entwickelte Maßnahme ist die Qualifizierung und Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen auf die Anforderungen der „New Work“. Durch die Vermittlung der relevanten Skills unterstützen wir sie darin, zu echten Game-Changern für das Unternehmen zu werden, denn

  1. Unternehmen mit mindestens 30% Frauen im Management können ihr Ergebnis um bis zu 15% steigern. (ILO 2019)
  2. Diversität steigert die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. (BCG 2017)
  3. Teams mit einem guten Mix treffen signifikant bessere Entscheidungen als homogene Teams. (Cloverpop 2019)

Unser Ansatz ist konkret und individuell – jede Teilnehmerin entwickelt mit uns ihre persönliche Strategie. Unsere Haltung ist positiv und lösungsorientiert. Unsere Themen sind u.a. Personal Branding, Collaboration & Negotiation, Unconscious Bias und Career Planning.


Kontakt

FKi Akademie
Barbara von Graeve
Leopoldstraße 180
80804 München
T + 49 (0) 89 209 456 – 77
M + 49 (0) 170 – 541 65 09
b.graeve@frauen-karriere-index.de