Exchange Conference

Der FKi lädt zum deutsch-chinesischen Expertenaustausch in München und
baut chinesische Kooperationen aus

Der FKi wird derzeit als Managementtool zur Entwicklung erfolgreicher Frauenkarrieren in Unternehmen in über elf Ländern eingesetzt. Darüber hinaus weitet er seine Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen stetig aus. Im Zuge seiner Kooperation mit dem CLEC (Centre for Leadership and Executive Coaching) hat der FKi nun eine chinesische Delegation nach München eingeladen und ein Programm vom 21.07.- 26.07.2019 erarbeitet, das den chinesischen Gästen einen Einblick in das deutsche Unternehmertum gewähren und damit den Rahmen für einen deutsch-chinesischen Expertenaustausch bieten soll. Als Abschluss des Programms wird die Executives Exchange Conference in der Allianz Arena in Zusammenarbeit mit der HypoVereinsbank stattfinden. Offizieller Partner des FKi für den Austausch zwischen deutschen und chinesischen Unternehmern und Unternehmerinnen ist der VÜCD (Verein der Überseechinesen in Deutschland), der 2001 in Frankfurt a.M. gegründet wurde und der sich für eine starke wirtschaftliche und kulturelle Verbindung zwischen beiden Seiten einsetzt.

Privatwirtschaftliche Stärke Chinas trifft auf deutsches Unternehmertum

Das Centre for Leadership and Executive Coaching (CLEC) gilt seit seiner Gründung vor sieben Jahren heute als größte Plattform für den fachlichen Austausch chinesischer Unternehmen. Mit persönlichen Schulungen und individuellen Coachings für Executive Boards stehen das lebenslange Lernen und gemeinsame Wachstum im Vordergrund, um chinesische privatgeführte Unternehmen zu langfristigem Erfolg zu verhelfen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem FKi wird nun u.a. der Mit-Initiator des CLEC Herr Zhu Xiaobin, ehemaliger Professor in Management an der Shanghai University of Finance and Economics, in München erwartet sowie Aping-Li Herold, Vertreterin der Übersee-Chinesen. Außerdem werden renommierte chinesische Unternehmer und Unternehmerinnen aus verschiedenen Branchen wie Halbleiterindustrie, Gebäudemanagement, Immobilienmanagement, Kommunikation und digitale Entwicklung an dem einwöchigen Programm teilnehmen. Geplant sind hierzu Besuche bei der BMW Welt, der IHK, MTU Aero Engines; Vorträge wie z.B. von Eric Schaeffer, Geschäftsführer Accenture (Global Lead Industrial und Global Product Lifecycle) sowie Gespräche mit Gründern aus der TUM (Technische Universität München) setzen inhaltliche Schwerpunkte und liefern wichtige Impulse zum deutsch-chinesischen Expertenaustauch.

Großes Finale in der Allianz Arena

In Kooperation mit dem FC Bayern München und der HypoVereinsbank wird am Freitag, 26.07.2019, die Executives Exchange Conference in der Allianz Arena stattfinden. Vorträge und Keynotes bilden erneut eine Diskussionsgrundlage rund um die Themen Leadership, Erfolg der Hidden Champions und zukünftige Entwicklungen deutscher und chinesischer Unternehmen. An dieser Veranstaltung werden u.a. Markus Beumer (Mitglied des Vorstands der HypoVereinsbank und Experte für den deutschen Mittelstand) und Maria Dietz (Mitglied des Verwaltungsrats der GFT Technologies SE) teilnehmen und in der beeindruckenden Kulisse der Allianz Arena den einwöchigen Besuch der chinesischen Delegation auf besondere Weise abrunden.