ING-DiBa AG

Frauenförderung bei ING-DiBa

„Die Gewinnung und Entwicklung von Frauen für Führungspositionen hat für die ING-DiBa eine hohe strategische Bedeutung und ist zentraler Bestandteil unseres Diversity Managements. Denn die Zukunfts- und Innovationsfähigkeit unseres Unternehmens hängt wesentlich davon ab, die besten Mitarbeiter für die ING-DiBa zu gewinnen und zu entwickeln. Um unsere Ziele zu erreichen, unterstützen wir Frauen in allen Lebensphasen in ihrer Karriereentwicklung. Und wir thematisieren Frauenförderung und Diversity regelmäßig in unserer internen Kommunikation, bei Führungskräften und dem oberen Management. Konsequent unterstützen wir die Frauenquote und haben uns bis 2020 ambitionierte Ziele gesetzt. Die Teilnahme am Frauen-Karriere-Index ist für uns wichtig, um uns mit den besten Unternehmen in Deutschland messen zu können.“

Roland Boekhout, CEO ING-DiBa AG

ING-DiBa AG
Theodor-Heuss-Alle 2
60486 Frankfurt

ING DiBa Karriere
Facebook
Kununu

Die ING-DiBa ist mit 8,5 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privat­kunden­geschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Bau­finanzierungen, Verbraucher­kredite und Girokonten. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Commercial Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.700 Mitarbeiter.

Unternehmenszahlen

Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit:
3.700

Frauenanteil weltweit:
2.255

Frauenanteil bei Führungspositionen weltweit:
40,3%

Standorte Deutschland:
Frankfurt (Hauptsitz), Hannover, Nürnberg

Standorte Österreich:
Wien